Der Treffpunkt "Menschen in Not"
dient der Unterstützung und Förderung der Interessen
vor allem von wohnungslosen und strafentlassenen
Menschen, die sich kurz- oder langfristig in Bamberg aufhalten.

Die Hilfe in der ökumenischen Einrichtung erfolgt unabhängig
von Religionszugehörigkeit, Nationalität, Geschlecht und
Ursache des Hilfebedarfs.

Rechtliche Grundlage bieten die §§ 67 – 69 SGB XII
(Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten)